nw  

Lernwerkstatt SPIEL

Sonderausstellung „Furius Constructor" - Lego Römerlager
vom 9. Dezember 2016 bis zum 20. Januar 2017

Lego-Roemerlager


Zuerst im Vindonissa Museum, dann in der „Lernwerkstatt SPIEL“ – in der Sonderausstellung bauten Kinder aus Lego®-Steinen das römische Legionslager Vindonissa nach.

Furius Constructor




Spielschweiz.ch in der Lernwerkstatt SPIEL am 9. September 2016

Das Netzwerk der Schweiz zum Spiel: Spielpädagogen, Wissenschaftler, Spielverbandsvertreter, alle am Spiel und seinen Potenzialen Interessierten treffen sich zum ganztägigen Austausch in den anregenden Räumen der Lernwerkstatt SPIEL.

www.spielschweiz.ch




Lernwerkstatt SPIEL bei Math-Science-Night: Spielen, Bauen, Welt erschliessen
am Freitag, 18. September 2015

Math Science Night - Fotos


Spielen, Bauen, Welt erschliessen – ein Mitmachangebot für alle Altersstufen vom Kindergartenkind bis zum Erwachsenen: Es werden Konstruktions- und Spielmaterialien an verschiedenen Posten zur Verfügung gestellt. Challenges und Forscherfragen animieren zum Entdecken und Lernen. Die besten Ideen und Konstruktionen werden ausgestellt und mit kleinen Preisen prämiert.

Math-Science-Night




Tage der Offenen Tür in der Lernwerkstatt SPIEL
am Freitag, 12. und Samstag, 13. September 2014

Tag der offenen TuerLogo Spiel des Jahres

Spiele, Materialien und Games ausprobieren in der Lernwerkstatt SPIEL

Raum 5.3D02 und 5.3D11, Gebäude 5, 3. Stock im Campus Brugg-Windisch

Ausführliches Programm zu den Tagen der Offenen Tür

Impressionen der offenen Spieltage





Spieltag für Studierende am 8. April 2014

Spieltag in der Lernwerkstatt SPIEL





Tagung

Tagung der Lernwerkstaetten 2013

Ausrichtung der jährlichen Tagung der Lernwerkstätten an Hochschulen im Jahr 2013

„Lernen zwischen freiem und instruiertem Tätigsein“
Datum: So., 17.02. – Di., 19.02.2013 - Brugg
Das Lehr- und Lernangebot in Lernwerkstätten zieht sowohl im Schulbereich als auch in der Hochschullehre immer grössere Aufmerksamkeit auf sich, da es die praktisch-forschende Aktivität der Lernenden bzw. der Studierenden ins Zentrum stellt. Im Rahmen eines internationalen Austauschs zum Thema werden innovative Lernkulturen im Bereich von Hochschulen in Vorträgen und Workshops vorgestellt. Auch die Lernwerkstatt SPIEL in Brugg und das Lernatelier Solothurn an der PH FHNW werden vorgestellt.
Hierzu sind assoziierte Forschende, engagierte Studierende und Vertreter/-innen von Lernwerkstätten im In- und Ausland sowie Interessierte eingeladen.

Leitung:
Prof. Dr. Elke Hildebrandt, Mark Weisshaupt (Wiss. Mitarbeiter), Professur für Unterrichtsentwicklung in der Vorschul- und Primarstufe, PH FHNW


Tagungsband:

Elke Hildebrandt/Markus Peschel/Mark Weisshaupt (Hg.):
Lernen zwischen freiem und instruiertem Tätigsein

Klinkhardt Verlag, Bad Heilbrunn, 2014
Renzension der Zeitschrift "Pädagogik", Ausgabe 3/2015




Bericht in der Aargauer Zeitung vom 6. März 2013

Bericht im Schulblatt AG/SO, Ausgabe 08-2013

Tagungshomepage http://web.fhnw.ch/ph/tagungen/Lernwerkstaetten

Downloads von Präsentationen: http://web.fhnw.ch/ph/tagungen/Lernwerkstaetten/downloads



Eröffnung

Eroeffnung_der_Lernwerkstatt_SPIEL_27.09.2012

Offizielle Eröffnung der Lernwerkstatt SPIEL am Do, 27. September 2012

Zur offiziellen Eröffnung der Lernwerkstatt SPIEL laden wir Studierende, Lehrende, Schulleiter aus der Umgebung, und alle an den Möglichkeiten spielerischen Lernens Interessierte zu einem Apèro ein: zum ‘Schnuppern’, zum Ausprobieren, und nicht zuletzt zu der Vorstellung der Lernwerkstatt sowie einiger Seminarprojekte durch die Studierenden und Lehrenden der Lernwerkstatt SPIEL. Wir sind interessiert an Input, was Interessierte sich in der Zukunft noch von der Lernwerkstatt wünschen würden. Ein offener Austausch soll die Veranstaltung abschliessen.

Programm der Eröffnung

Bericht in der Aargauer Zeitung vom 13. Oktober 2012



Diskussionsveranstaltung

Diskussionsveranstaltung

Diskussionsveranstaltung „Achtung – Spielende Kinder!
Perspektiven auf das elektronische Spiel“ am 10. August 2011

Download der PDF-Datei: TRIALOG_2011.pdf

Startseite trennlinie Konzept trennlinie trennlinie trennlinie Presse trennlinie Projekte trennlinie Personen trennlinie Kontakt trennlinie Linklisten trennlinie Impressum